Über den Doubs

Was ist denn hier los? Vor dem Fussgänger-Streifen wird angehalten – dabei hatten wir uns allmählich daran gewöhnt, dass diese seltsamen Markierungen bestenfalls eine Empfehlung darstellen, wo man mit einem etwas weniger grossen Risiko die Strasse überqueren soll. Zum Kaffee erhält man ungefragt ein Rähmli serviert – wo wir doch unseren Kaffee auf der ganzen Welt schwarz trinken. Hundehalter marschieren artig mit den Säckli hinter ihren Vierbeinern her – auf dem Trottoir darf man Hans-guck-in-die-Luft spielen, ohne auf Schritt und Tritt zu riskieren, in einen Haufen Hundekacke zu treten.

Wir sind wieder in der Schweiz. Noch nicht zu Hause, aber dort, wo wir nicht mehr als Ausländer gelten. Wo man wieder zu vernünftigen Tarifen mit dem Handy telefonieren kann. Wo die Cumulus-Karte nicht mehr nur Ballast im Portemonnaie ist. Obschon, on parle immer noch français.

Gestern haben wir mit dem Überfahren der Brücke in Goumois auch die Schweizer Grenze passiert. Nun sind wir in Saignelégier im Jura. Und weil es hier, beim altehrwürdigen Marché Concours, so schön ist, haben wir heute Morgen beschlossen, noch nicht ins Nebelgrau abzutauchen. Stattdessen haben wir das gemacht, was jeder vernünftige Schweizer in dieser Situation auch getan hätte: Wir sind durch die herrliche Landschaft mit ihren grossen Viehweiden und mächtigen Tannen gewandert und haben unterwegs Cervelat gebrätelt. Im Gegensatz zu Südfrankreich ist es hier, auf rund 1’000 Metern, immer noch sehr grün. Es blühen sogar noch Blumen; und zwar nicht nur Rotklee und Gänseblümchen.

Doch morgen ist endgültig Schluss. 167 Kilometer trennen uns von unserer Haustür. Wir werden die Idylle im Jura wohl oder übel verlassen müssen. Aber haben alleweil genügend Gründe, zum wieder kommen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.