Freihändiger Hochgenuss

Heute ist der Tag, an dem der nasse Teil es Sommers begann. Heute ist demnach auch der Tag, an dem der eher spärliche Regen den angesammelten Blütenstaub neu auf dem Auto verteilt hat. Heute ist der Tag, an dem man verzweifelt einen Schirm sucht, geschlossene Schuhe anziehen muss und das Träger-T-Shirt dringend klamottive Unterstützung braucht.

smilie_sp_033.gif Heute ist aber auch der Tag, an dem das letzte Mal für diesen „Winter“ das Mittwochs-Spinning auf dem Programm stand. Noch einmal im Schweisse meines Antlitzes mit meiner Lieblings-Instruktorin zum Takt der Musik zu strampeln, diese Gelegenheit wollte ich mir nicht nehmen lassen. Schliesslich wird es für mehrere Monate das letzte Mal gewesen sein, wo ich unbeschwert freihändig auf dem Fahrrad sitzen kann.

Danke, Nathalie, für die Begeisterung, die du auf mich übertragen hast. Ich werde ab Herbst wieder mit dir um die Wette sprinten.   smilie_sp_021.gif

4 Gedanken zu “Freihändiger Hochgenuss

  1. Find ich toll, wenn es da jemanden gibt, der einem so die Begeisterung fürs Spinning nahe bringt.
    Ich kann mir das gar nicht vorstellen ;-). Aber das liegt wohl an mir selber, weil ich das „strampeln“ drinnen halt so gar nicht mag. 😉
    Draußen in der Natur mit dem Rad zu fahren find ich halt viel schöner.
    Aber ich muss auch zugeben, dass meine Radausfahrten meist sportlich nicht gerade sehr wertvoll sind. Ich genieße dann einfach die Natur, schaue, rieche, fühle. Bleib mal hier und mal da stehen und fotografiere.
    Um mich zu Hause am Heimtrainer abzustrampeln, fehlt mir leider die Motivation. Darum meine Hochachtung für Dich, dass Du das so super durchziehst.

    Liken

    • Keine Frage, draussen Rad fahren ist schöner. Aber nur, wenn uns die Natur nicht mit gewissen Widerwärtigkeiten wie Regen oder Kälte beglückt. In solchen Fällen bin ich ausgesprochen wasserscheu.
      Spinning findet für mich nur in den Wintermonaten statt, im Sommer bewege ich lieber einen richtigen Drahtesel.

      Liken

  2. Klamottive Unterstützung – was für ein toller Ausdruck. Den übernehm ich sofort in meine Wörterbuch!
    (Und so als Tipp: Wie wär’s denn den Sommer über mit Spinnen statt mit Spinning?) Das macht doch auch Spass.

    Liken

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.