Irre Skirennen

Am Fernsehen läuft gerade der Damen Weltcup-Slalom in der Flachau. Was für ein Irrsinn! Zwar schauen mein innig geliebter Mitbewohner und ich auch regelmässig und gerne Skirennen, aber was hier abgeht, gibt mir zu denken.

Vor zwei Tagen erst fand ein Damen Slalom im französischen Courchevel statt. Und nun, gut 48 Stunden später, hat sich der ganze Weltcup-Skizirkus – Athleten, Trainer, Betreuer, Journalisten etc. – in Österreich versammelt. Das sind gefühlte 10’000 und berechnete 991 km, die im Idealfall (der momentan nicht gegeben sein dürfte)  in neun Stunden zu fahren sind.

Den FIS-Verantwortlichen sollte man vielleicht man eine Lektion in Geografie erteilen. Und ein paar Worte zum Thema Umweltschutz dazu.

11 Gedanken zu “Irre Skirennen

  1. nicht zu vergessen: die formel 1. denn die reisen auch um den halben erdball mit hunderten von sattelschleppern mit dazughörenden mitarbeiter, betreuer, journalisten,fans etc( um dann immer nur im kreis zu fahren )
    ein bisschen irre grüsse
    peter und silvia

    Liken

  2. Gemäss Deutschen Kraftfahrt-Bundesamt:
    „2008 wurden 20 921 Wohnmobile und 19 292 Wohnwagen neu in Deutschland zugelassen. Der Bestand stieg damit nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes auf 325 101 dauerhaft zugelassene Wohnmobile und 553 581 Wohnwagen an. Nicht mitgezählt sind Fahrzeuge mit Saisonkennzeichen. Das Durchschnittsalter der Wohnmobile liegt bei 12,2 Jahren, bei Wohnwagen beträgt es 15,7 Jahre.“
    …und die fahren alle hin und her, von Deutschland nach Frankreich, Spanien oder vielleicht nach Portugal, von Deutschland nach Skandinavien, von Deutschland nach Kroatien oder gar nach Griechenland, eventuell durch die Schweiz nach Italien und die meisten fahren nach ein, zwei, drei Wochen wieder zurück.
    Ist schon irre! Schon gestört! Eigentlich nutzlos!
    So was mach ich nicht, denn ich fuhr dieses Jahr nur von der Schweiz nach Österreich, Tschechien und Deutschland 😉
    Liebe Grüsse
    Urs

    Liken

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.