Amerikanische Horizonte (2)

Where do you come from?

Switzerland.

Oh, Sweden, nice country!

Anfänglich hatte ich noch versucht, dieses Missverständnis aufzuklären. Doch irgendwann gab ich es auf, die Amerikaner belehren zu wollen. Sie werden es nämlich nie und nimmer begreifen. Für sie ist alles östlich des Atlantiks mehr oder weniger dasselbe. Ein Land (Europe), eine Sprache (english), eine Währung (Dollar).

Nicht Holland, nicht Schweiz, nein: Schweden. Windmühle auf der Insel Öland

8 Gedanken zu “Amerikanische Horizonte (2)

  1. Naja, warum wundert’s mich nicht, oberflächlich halt. Wahrscheinlich hat er dann eine tolle Schwedin getroffen in seinen Erzählungen und sie war nicht mal blond :-).

    Liken

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.