Dumme Kuh

Dass Kühe um Brennnesseln einen grossen Bogen machen, kann ich durchaus nachvollziehen. Dass sie sie nicht fressen demnach auch.

Hingegen verstehe ich nicht, warum diese Viecher die Pfefferminz-Pflanzen auf den Weiden so konsequent stehenlassen. Es wäre doch absolut praktisch, wenn sie die vertilgen würden. So könnte die Milch direkt zur Produktion von After Eight verwendet werden. Oder etwa nicht…?

3 Gedanken zu “Dumme Kuh

  1. ne, die wissen wahrscheinlich nur das es dann keine Milch mehr gibt, zumindest sollte man als stillende Mama keinen Pfeffi-Tee trinken, also nix mit After Eight Milch

    Liken

    • Hallo Maju, willkommen im Flohnmobil!
      Also zwischen einer stillenden Mama und einer Kuh besteht doch der eine oder andere Unterschied.
      Als Kinderlose wusste ich natürlich nicht, dass Pefferminz-Tee in der Stillzeit tabu ist. Schon wieder was dazugelernt!
      Grüessli, Bea

      Liken

  2. Pingback: Doch nicht so dumm? « Flohnmobil – im Alltag unterwegs

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.