Auf dem Strich

Mein innig geliebter Mitbewohner und ich haben ein neues Hobby: Wir gehen auf dem Strich. *
Der Mitbewohner etwas öfters als ich, aber ich auch. Und das ist auch gut so, denn er hat’s nötiger.

* Um Missverständnisse auszuschliessen, beachte man unbedingt die grammatikalischen Nuancen dieses Satzes!

Wer uns zuschaut, muss denken, wir hätten ein Gebrechen. Dabei ist genau das Gegenteil der Fall. Die Übung, einen Fuss vor den anderen zu setzen und dabei nicht auf den Boden zu schauen, soll der Verbesserung des Gleichgewichts dienen. „Sturzprävention“ ist das Stichwort. Natürlich sind wir noch nicht in einem Alter, wo wir durch die Wohnung purzeln und uns an den Wänden und Möbeln abstützen. Aber man könne damit nie genug früh anfangen, meinte die SUVA (Schweizerische Unfallversicherungs Anstalt), und brachte eine Broschüre mit einigen einfach nachzumachenden Übungen auf den Markt.

Doch Vorsicht! Einfach nachzumachen heisst nicht, dass die Übungen bubieinfach wären. Schon das erwähnte einem-Strich-entlang-Gehen wird ungleich schwieriger, wenn man die Augen geschlossen hält.

Die Broschüre und das dazugehörende Stoffbällchen sind momentan vergriffen. Vielleicht weil’s gratis ist? Jederzeit zugänglich sind dagegen die Video-Anleitungen auf Youtube. Es bräuchte so wenig, um das Gleichgewicht zu verbessern, aber bei aller Disziplin schaffen es auch der Mitbewohner und ich nicht täglich, auf dem Strich zu gehen.

7 Gedanken zu “Auf dem Strich

    • Hauptsache, man macht überhaupt etwas. Und wenn es, wie die Pro Senectute empfiehlt, einbeinig im Badezimmer stehen während des Zähneputzens, ist.
      Aber logo, ich schule meinen Gleichgewichtssinn auch lieber, während ich auf unwegsamen Wegen durch den Wald streife, weder auf dem Strich in der guten Stube.

      Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.