Happy Peinlichkeit

Ich hörte ihn von weitem kommen. Sein Schritt war unverkennbar. Ebenso die notorischen fünf Minuten, mit denen er regelmässig zu spät kam. Ich drehte mich auf meinem Bürostuhl um und ging ihm entgegen. Nicht, um ihm die Kappe zu waschen, sondern in durchaus gutgemeinter Absicht.

„Happy Birthday, Bruno!“ Ich fiel ihm um den Hals, küsste ihn auf die kratzenden Wangen. Dreimal, wie das bei uns Sitte ist. „Alles Gute zum Geburtstag.“

Man konnte Bruno durchaus als seltsames Geschöpf bezeichnen. Er war kein Mann grosser Worte, wirkte mitunter etwas zerstreut aber war ein blitzgescheiter Analytiker, ausgestattet mit dem trockensten Humor, der mir je begegnet ist. Deshalb verwunderte mich seine erste Reaktion auch nicht sonderlich. Er blickte auf seine Armbanduhr. Lange, intensiv und mit fragendem Blick. „Habe ich heute Geburtstag?“ Auch diese Frage hatte für Bruno durchaus ihre Berechtigung. Es lag im Bereich des Möglichen, dass er seinen eigenen Geburtstag verlauerte.

Wann immer ich von jemandem den Geburtstag aufschnappe, notiere ich mir das Datum. Damals noch im Kalender. Neuerdings im Organizer des Handys. Das war auch bei Bruno nicht anders. In einer feucht-fröhlichen Runde hatte mal jeder aus dem Team seinen Geburtstag verraten. Dass Bruno nun so seltsam aus der Wäsche schaute, irritierte mich etwas. Hätte ich nichts sagen sollen? Wollte er seinen Geburtstag vor uns geheim halten, vielleicht gar, damit er die obligatorische Runde Gipfeli nicht zahlen musste? Bald war es an mir, komisch aus der Wäsche zu gucken, denn Bruno offenbarte mir, dass er erst in einem Monat sein Wiegenfest feiere.

Gibt es etwas Peinlicheres, als jemandem am falschen Tag zum Geburtstag zu gratulieren?

Ich kenne persönlich niemanden, der heute Geburtstag hat und Monsieur Delon gehört nicht zu meinem engeren Bekanntenkreis. Sollte unter den Flohnmobil-Lesern jemand sein, der heute, wirklich heute, Geburtstag hat, dann wünsche ich ihm/ihr alles, alles Gute. Er/sie darf sich ein Gummibärchen aussuchen.

10 Gedanken zu “Happy Peinlichkeit

  1. meiner war leider vor fünf tagen.da dürfte sicher pro tag ein gummibärchen drin liegen oder?
    vielen dank im voraus.
    haribo mässige grüsse aus spanien
    Peter

    Gefällt mir

    • Oooh, lieber Peter, nachträglich alles, alles Gute zum Geburtstag. Du darfst dir selbstverständlich eine ganze Handvoll Gummibärli aussuchen.
      Dann ist es jetzt also schon mehr als ein Jahr, dass wir uns „kennen“. Wie die Zeit vergeht.
      Liebe Grüsse an euch Beide
      Bea

      Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.