Aladins Wunderlampe

Sie waren gerade noch zu dritt, als wir ihrer gewahr wurden. Zwei von ihnen wirkten zwar – und dazu bedurfte es keiner detaillierten Abklärung – nicht mehr ganz unversehrt. Aus naheliegenden Gründen machte die Unbehelligte das Rennen. Mein innig geliebter Mitbewohner witterte sofort Morgenluft. Auf so ein Produkt hatte er gewartet!

Zu Hause dann: Basteln mit Aldi. Die neue Nachttisch-Lampe war in ihre Bestandteile zerlegt. Der Mitbewohner, ziemlich praktisch veranlagt, ergriff kurzentschlossen das mitgelieferte Werkzeuglein, steckte das Hallo-Eugen-Leuchtmittelchen mit spitzen Fingern rein, schraubte das Glas an die Fassung, griff beherzt zum Stecker, suchte sich die erstbeste freie Steckdose und ….

Dann geschah nichts. Jedenfalls nicht das, was man von einer Leuchte erwarten würde. Es blieb nämlich dunkel. Beherztes Zureden nützte genauso wenig wie die Überprüfung, ob die Sicherung auch noch ganz war. Die Leuchte liess sich nicht dazu bewegen, unseren Alltag zu erhellen.

Also die gesamte Bastelarbeit zurück in den Karton, Mantel und Schuhe an, Autoschlüssel fassen und zurück zu Aldi. Dort pflückte der Mitbewohner den Filialleiter, der eigentlich eine lange Warteschlange von Kunden vor der Kasse von ihrem Leiden erlösen wollte und schleppte ihn ab zu den verbliebenen zwei Lämpchen. Gemeinsam durchsuchten die Zwei die anderen beiden Schachteln. Im der einen fehlte das Halogen-Birnchen, in der anderen war es zumindest vorhanden, auch wenn der Schachtelinhalt ganz offensichtlich eine, wenn nicht mehrere Zerpflückungs-Aktionen hinter sich hatte.

Der Mitbewohner, anfangs felsenfest davon überzeugt, er würde den Laden nur verlassen, wenn er die Lampe ausprobiert habe, liess sich breitschlagen mit der Erklärung, er könne ja wieder kommen und die Lampe umtauschen, allenfalls das Geld zurück erhalten. Die defekte Lampe hinterliess der Filialleiter einfach im Verkaufsgestell. In absehbarer Zeit dürfte sich demnach das oben geschilderte Prozedere mit neuen Protagonisten wiederholen.

Mit mittelmässiger Zuversicht ausgestattet setzte der Mitbewohner zu Hause die zweite Lampe in rekordverdächtiger Zeit zusammen und oh Wunder: Es wurde Licht.

Unsere Lampe brennt. Aber wird der Käufer unserer ersten Lampe mit ALADINS Wunderlampe glücklich werden?

4 Gedanken zu “Aladins Wunderlampe

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.