Baustelle!

Bauen. Umbauen. Sanieren. Renovieren. Egal, welche der Bezeichnungen zutrifft, es ist immer mit viel Lärm, Dreck und Aufwand verbunden. Und als Belohnung gibt’s eine grosse Rechnung.

Im Hause Flohnmobil werden derzeit die Fenster ersetzt. Das Wohnen ist momentan nicht wirklich gemütlich, aber das Ende der Baustelle absehbar. Und mit dem Ende der Baustelle beginnt das, was ich lange und mit gutem Grund vor mich hergeschoben habe: Der Frühlingsputz.

Zu spät bin ich trotzdem nicht dran, finde ich. Denn der Frühling ist noch immer nicht richtig ins Land gezogen. Und wenn, dann wurde er nur in kleinen Häppchen serviert. Mir gelüstet nach mehr! Nicht mehr Baustelle, Lärm und Dreck, sondern mehr Frühling!

9 Gedanken zu “Baustelle!

  1. Sie haben aber Glück, das die Fenster jetzt um diese Jahreszeit eingebaut werden, auch wenn es ungemütlich ist, aber stellen Sie sich das mal im November vor. Dies musste ich vor 2 Jahren erleiden. An einem eisigen Wintertag im November wurden hier 2 Fenster eingebaut bei geschlagenen 5 Stunde Eiseskälte in meiner 1 Zimmerwohnung.
    Ich kann Ihnen sagen, das ist er mal ungemütlich.

    Gefällt mir

    • Wer spricht denn hier von „Glück“? Wir haben uns den Termin selber so zurecht gelegt. Dass wir genau an den wenigen Frühlingstagen im Mai die Handwerker im Haus haben, ist totzdem reiner Zufall.

      Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s