Mein Herzenswunsch

Lieber Bügeleisenkabelanbringer

Ich weiss, du tust nur deine Arbeit. Die machst du gut, denn du machst genau das, was man von dir erwartet.

Aber wenn du das nächste Mal ein Stromkabel an ein Bügeleisen anbringst, das schliesslich in meinem Haushalt landet, bring doch bitte ein zusätzliche paar Zentimeter Kabel an. Bitte, bitte! Deine Chefs mögen einwenden, dass sie dir vorgegeben haben, dass du 1,8 m Stromkabel montieren sollst, und dass das bestimmt reicht, wenn man bedenkt, dass ein durchschnittliches Bügelbrett 1,4 m lang ist.

Ich hingegen wäre sogar gewillt, den Aufpreis von schätzungsweise einem Franken pro 10 cm zu berappen. Ein längeres Bügeleisenkabel würde zwar nicht zwingend meine Freude am Bügel erhöhen, mich aber zumindest davor bewahren, dass ich immer zuerst die Wohnung umstellen muss, bevor ich mit dem Glettilade (für Nichtschweizer: Bügelbrett) direkt neben der Steckdose zu stehen komme.

6 Gedanken zu “Mein Herzenswunsch

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s