Der Tausendsassa

Ich will auch so ein Ding!

Unbedingt und sofort, bevor alle ausverkauft sind!

Was könnte ich nicht alles machen damit! Es würde mir so viel Arbeit abnehmen. Mein Haushalt würde schlank und rank, denn dieser Tausendsassa geht für so vieles, würde mir gleich mehrere Geräte ersetzen.

Staub wischen? Denkste, einfach IHN einschalten.

Eischnee steif schlagen. ER wird’s richten.

Brösmeli, Tannnadeln, Dreck im Auto. Ein Klacks für IHN.

Haare föhnen. Aber gerne doch, Madame, welche Frisur darf es heute sein?

Dezente Hintergrundmusik. ER lässt sich nicht lumpen.

Brot toasten, abwaschen, Gefrierschrank abtauen. ER schreckt vor nichts zurück.

Wäsche trocknen. SEINE Spezialität.

Ungebetene Gäste in die Wüste schicken. Fliegen und Mücken in die Flucht schlagen. ER scheint wie geschaffen dafür.

Und so ganz nebenbei könne ER auch noch das machen, wozu er ursprünglich gedacht war: Blätter durch die Gegend jagen.

DSC09622

22 Gedanken zu “Der Tausendsassa

  1. Die Liste ist noch unvollständig:
    Sinnlos Benzin verbrennen… macht IHM Spass… je länger desto besser bis kein Tropfen mehr im Tank ist.
    Die Umgebung mit Abgasen verpesten… SEINE leichteste Übung

    Gefällt mir

    • Im Bündnerland ist halt alles etwas anders, liebe Hausfrau Hanna. Und im Wohnort von Ex-Mister-Schweiz Renzo Blumenthal offenbar erst recht. Allerdings waren da noch drei weitere Laubbläser am Heuet beteiligt.
      Grüessli
      Bea

      Gefällt mir

  2. Mit Verlaub, das Ding ist wirklich sehr praktisch. Oder will uns jemand beim Laubrechen helfen im nächsten Jahr? 🙂 es sind nur etwa drei Fussballfelder mit Bäumen drauf…
    Anita

    Gefällt mir

    • Du bist wahrscheinlich die Einzige hier, die die wahren Vorzüge eines Laubbläsers zu schätzen weiss. Alle anderen, ich inklusive, ärgern sich nur über den Lärm. Hierzulande wird die Krachmühle längst nicht mehr nur zum Laub davonblasen verwendet, sondern für alles, was aus dem Weg geschafft werden muss. 😉

      Gefällt mir

  3. ich habe noch eine Einsatzmöglichkeit: bei dieser Hitze als Blasbalg einsetzen. Nein im Ernst: diese Dinger nerven manchmal -es scheint dass jeder Hauswart in der Stadt solch ein „Spielzeug“ hat. Gruss Jürg

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.