Erfrischende Aussichten

DSC09856

Spiegelglatt war der See, bevor die Sonne aufging.

DSC09857

Danach setzte ein Lüftchen ein, das mich beinahe frösteln liess. Kunststück, wer bei 30 Grad nicht schwitzen soll, schlottert unweigerlich bei 20 Grad.

DSC09862

Andere versuchten ihr Glück auch.

DSC09864

Der Hit des Sommers: Stand up Paddling…

DSC09868

… kombiniert mit Yoga das Sommervergnügen schlechthin!

Der See ist übrigens 26 Grad warm und rund 20 cm unter dem durchschnittlichen Pegelstand.

Die Fische schienen schlecht aufgelegt. Und so gingen wir nach 9.00 Uhr heim zum frühstücken, um uns vor der drohenden Hitze in der Wohnung zu verkriechen. Beamten-Mikado war angesagt.

In der Zwischenzeit hat sich der Himmel verfinstert. Vielleicht gibt’s heute nicht nur in den Bergen eine Dusche. Es wäre bitter nötig.

5 Gedanken zu “Erfrischende Aussichten

    • Ich könnte diese frühmorgendliche Stimmung öfters geniessen, wenn ich nicht so eine Langschläferin wäre. Der Regen lässt noch immer auf sich warten.
      Grüessli, und dir auch ein schönes Wochenende (dauert bei dir ja noch etwas länger) 😉
      Bea

      Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s