Ewige Liebe

Eine Tube Leim ist eine geniale Sache. Man kann damit basteln, bauen und Sachen reparieren was das Zeug hält. Dass dabei nicht immer das zu kleben kommt, was kleben sollte, lässt sich wohl nie ganz vermeiden. Schon früh hatte mein innig geliebter Mitbewohner mit seinem ganzen Scharfsinn herausgefunden, dass Leim in erster Linie dort hält, wo er überhaupt nicht sollte, nämlich an den Fingern.

Besonders perfid ist es mit den Sekundenklebern. Da hat der Bastler nicht den Hauch einer Chance, einen daneben gegangenen Spritzer Leim innert nützlicher Frist zu entfernen. Andernfalls wäre es ja eben doch kein Sekundenkleber.

Der Mitbewohner hat diesbezüglich letzthin besonders gründlich gearbeitet. Als er aus einer bereits geöffneten Tube Sekundenkleber einen Tropfen herausdrücken wollte, geschah erst mal gar nichts. Und immer noch nichts. Und plötzlich explodierte die verstopfte Tube förmlich. Und deren Inhalt war so ziemlich überall – ausser dort, wo er hin sollte.

Selbstverständlich hatte der Mitbewohner den Leim auch an den Fingern. Viel schlimmer noch, er hatte sich den Ehering flächendeckend angeleimt. Es folgte eine intensive und wohl nicht eben hautfreundliche Putzaktion, untermalt von Wortlauten, die ich hier lieber nicht zitieren möchte.

Mein lieber Mann: Ganz so innig war das mit der ewigen Liebe eigentlich nicht gemeint. Ich bleibe dir auch ohne Sekundenkleber treu.

Einzige Abhilfe: Sekundenkleber in Kleinstdosen, die man nach einmaligem Gebrauch entsorgt.

Hier habe ich ein paar Tipps gefunden, wie man Sekundenkleber entfernt.

4 Gedanken zu “Ewige Liebe

  1. Das eröffnet dem Sekundenkleber ja völlig ungeahnte Anwendungsmöglichkeiten !!!!!!!
    Aber das kenn ich. Seitdem lege ich bei Sekundenkleber äußerste Vorsicht an den Tag oder ziehe Einmalhandschuhe über.

    Gefällt mir

    • Für das Zeugs, an dem der Mitbewohner damals werkelte, ist Fingerspitzengefühl im wahrsten Sinne des Wortes eminent wichtig, und das geht unter den Plastikdingern halt etwas verloren. Ich warte ja nur darauf, dass es mal bis in die Computer-Tastatur spritzt. :-/

      Gefällt mir

  2. Ich halte mich von Sekundenkleber fern. Mir reicht schon Klebband um mich in unmögliche Situationen zu bringen.
    Aber man muss ja auch nicht überall begabt sein. Und solange mein Mann solche Dinge im Griff hat, kann ich mich fernhalten.

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.