Armleuchter in neuem Licht

Bildquelle: http://blog.goethe.de/finnland/index.php?/archives/181-Birgit-Weyhe-Armleuchter.html

Was ich mir nach unserer jüngsten Odyssee durch die Beleuchtungsgeschäfte dieses Planeten fest vorgenommen habe:

Wenn mir das nächste Mal jemand “Armleuchter” austeilt, werde ich ihn zum besseren Verständnis fragen, ob er mit Kerze, Halogen- oder LED-Lampe gemeint hat.

Armleuchter

Bildquelle: http://dschjotiblog00.blog.de/2012/06/16/bad-goisern-13884688/

Woher stammt überhaupt der Begriff “Armleuchter”? Eine Antwort darauf gibt es hier.

9 Gedanken zu “Armleuchter in neuem Licht

  1. Ohne jetzt die Antwort, mangels Zeit, gelesen zu haben: Ich könnte mir vorstellen, ein Armleuchter war was, der eine Lampe am ausgestreckten Arm gehalten hat. Und nachdem den „Halter“ dann irgendwann die Kraft ausging, fiel die Kerze damit zu Boden und dunkel war’s. Somit war ein Armleuchter nicht unbedingt sehr angesehen.

    Gefällt mir

  2. Nachdem ich die Antwort gelesen habe,
    liebe Frau Flohnmobil,
    bin ich mir sicher, dass ich auch einen Armleuchter besitze.
    Von IKEA 🙂
    Aber er kommt natürlich nie an deine fotografierten Beispiele heran:
    Das sind ja wahre Kleinode 🙂 !

    Herzlich Hausfrau Hanna

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s