Ich will meinen wowdasblühtauchschon-Effekt!

Mit dem Wetter hat jeder von uns mal Mühe, früher oder später. Mal ist es zu heiss, mal zu nass. Mal zu windig, dann wieder zu trocken. Mir ist es im Moment eindeutig zu unwinterlich. Okay, bald ist es März, wo man Frühlings-Gefühle auch als Skifahrerin zulassen sollte. Deshalb sollte ich mich wohl etwas gewählter ausdrücken: Mir WAR es zu unwinterlich.

Nie war es richtig kalt in den vergangenen Wochen und Monaten. Selten war es länger als 24 Stunden weiss vor der Haustüre. Die Temperaturen waren allgemein viel zu hoch. Vor wenigen Tagen sah ich einen Schmetterling. Nach blühendem Löwenzahn drehe ich mich schon lange nicht mehr um, und die Gänseblümchen sind zum 365-Tage-Kraut mutiert. Mir fehlt irgendwie der wowdasblühtauchschon-Effekt anderer Jahre. Ich finde es nämlich absolut unangebracht, wenn im Dezember Primeln im Garten blühen und die Schlüsselblumen frech am Waldrand herumlungern. Und es soll ja niemand glauben, dass an diesen Ostern auch noch eine einzige Osterglocke am Blühen sein wird! Die werden alle schon hinüber sein.

Jetzt habe ich genug gelästert über das Wetter und so. Ich kann’s ja eh nicht ändern. Aber wenn ich könnte, würde ich mir ein paar sonnige Tage am Stück wünschen, damit ich endlich wieder mal auf die Skier kann.

DSC08963

6 Gedanken zu “Ich will meinen wowdasblühtauchschon-Effekt!

  1. Ja, das liebe ungeliebte Wetter … wobei ich habe es noch gut. Mit war es noch nie zu heiss und zu trocken, es ist immer zu nass und zu kalt. Von daher jammere ich nur halb so viel wie andere 🙂
    Aber freu dich an Ostern doch an den Pfingstrosen, vielleicht ‚blühendiedannauchschon‘.
    Gruss vom sonnenhungrigen und nachwärmelechzenden Werner und Timi

    Gefällt mir

  2. Letzes Wochenende sahen wir in Disentis auf etwa 2000 Meter 2 Schmetterlinge. Und vor dem Haus auf ca 1300 Meter sah ich auch Gänseblümchen. Bei uns auf 700 Meter ist das Löwenmäulchen welches bis in den Dezember fröhlich blühte wieder hellgrün am wachsen und Schneeglöckchen und co wachsen in grossen Büscheln. Verrücktes Klima😢

    Gefällt mir

    • Total verrückt, ja. Ich hab heute gelesen, die Vegetation sei 2 bis 3 Wochen im Vorsprung. Wenn das Wetter so eintrifft wie prognostiziert, werden wird es die kommende Woche wieder einen Bremser geben. Und das ist eigentlich gut so, auch wenn ich gerne Skifahren würde.

      Gefällt 1 Person

  3. Auf der Suche nach dem Wetter bin ich auf Folgendes gestoßen: https://fraukoerb.wordpress.com/2016/02/01/das-wetter/.
    Freuen wir uns an den Tulpen, die schon heftig sprießen und Nachbarskatze in den Hintern pieksen, wenn sie sich in der Sonne räkelt. Bei den Dinosauriern war es dereinst wohl ähnlich, bevor es wieder kalt wurde. Der nächste Winter kommt also bestimmt. Irgendwann.
    Sie haben einen sehr schönen Blog, verkaufen Sie sich und Ihre Haut bloß nicht an oberflächliche Massenmedien, nur um Leserzahlen zu erhöhen. Ich wage zu bezweifeln, dass viele Leser wirklich lesen.
    Mit prähistorischen Grüßen
    Frau Körb

    Gefällt mir

    • Hallo Frau Körb, willkommen im Flohnmobil!
      Da sie offenbar einen direkteren Draht zu Frau Holle haben als ich, können Sie bitte der alten Dame in meinem Auftrag nochmals kräftig das Kissen durchschütteln.
      Ich habe gehört, Daunen seien auch nicht mehr was früher. Muss an den Gänsen liegen. 😉
      Herzliche Grüsse
      Bea…
      … die sich für das Kompliment bedankt und versichert, dass sie ihre Haut nicht verkaufen wird.

      Gefällt 1 Person

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.