Mutter Natur auf Abwegen (15)

An Tagen wie diesen muss ich auch an kleinen Dingen Freude haben (können).

Ich fand es gar entzückend, dass sich mein Basilikum zu einer derart herzigen Wuchsform entschied.

DSC02325

Und servierte diesen Ausrutscher der Natur dem Menschen,
dem meine uneingeschränkte Liebe gilt.

9 Gedanken zu “Mutter Natur auf Abwegen (15)

  1. Liebe Bea,
    jetzt habe ich bei Dir ein wenig hereingelesen und bin froh, dass Du weiter schreibst. Werde wohl nun öfter vorbeischauen und mich von Deinem mir sehr sympahtischen Lebenshumor ein wenig in meinen zum Glück gerade nicht ganz so achterbahnigen Alltag holen. Alles Gute Euch, viel Kraft, bei allem, was jetzt ansteht.
    Liebe Grüße
    Nula
    Das Basilikum ist ja herzallerliebst. Das würde auch ich meinem Herzallerliebsten servieren.

    Gefällt mir

    • Hallo Nula, willkommen im Flohnmobil!
      Freut mich, dass du hier öfter vorbeischauen willst. Wenn ich wieder mehr Zeit habe, werde ich deinem Blog auch regelmässige Besuche abstatten.
      Herzliche Grüsse (mit und ohne Basilikum)
      Bea

      Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.