Ich habe jetzt auch ein Haustier!

Nein, ich habe nicht ein Haustier. Ich habe sogar zwei.

Zwei niedliche kleine, weisse Pudeli. Sie sind noch etwas scheu, deshalb hier nur ein Bild ihres werten Hinterteils.

DSC08736

Dennoch sind sie wahnsinnig anhänglich. Begleiten mich auf Schritt und Tritt.

Zugegeben, es war kein von langer Hand geplanter Entschluss, mir so ein Pärchen anzuschaffen. Aber ich konnte nicht lange zögern, sonst hätte ihnen vielleicht ein anderer Tierfreund ein neues zu Hause geboten.

Und ehrlich, weiss hätten die Pudeli nicht unbedingt sein müssen. Ein etwas dezenteres, pflegeleichteres Fell wäre mir eigentlich lieber gewesen.

Aber nur so kann ich mir sicher sein, dass ich auf meinen Spaziergängen mit den Pudeli die gebührende Aufmerksamkeit auf mich lenke, dass sich jeder nach uns umdreht.

Nun kann ich es kaum erwarten, bis vor der Haustüre endlich tiefer Schnee liegt. Nicht nur, dass meine Pudeli mir dann zu Füssen liegen und wunderbar warm geben werden, sie werden sich perfekt tarnen können und sämtliche doofen Sprüche über ihr Aussehen werden an ihnen abperlen wie Wassertropfen auf frisch imprägniertem Leder.

Na, wie findet ihr die Zwei? Es werden übrigens noch passende Namen gesucht.

DSC08732

24 Gedanken zu “Ich habe jetzt auch ein Haustier!

      • Na, in Schreibrichtung 😉 Wenn du runterschaust zu Deinen beiden neuen Lieblingen, dann schaust Du links auf Pudel und rechts auf Wohl 😉 Ich bin sicher, dass Pudel Dich immer linkerseits und Wohl Dich immer rechterseits begleiten wierden. Ein bisschen Pudelverstand habe ich wohl auch, da auch bei mir zwei ähnliche Gesellen leben 😀
        Viel Vergnügen auf all Deinen zukünftigen Wegen und fühl Dich immer pudelwohl mit Pudel und Wohl 😉 😀

        Gefällt 1 Person

  1. Ich wusste schon beim Titel, dass Du lügst!!! 🙂 Aber die Schuhe sind echt cool und die Geschichte dazu noch viel besser. Ich würde den beiden übrigens Schnee und Flocke sagen … die Zusammensetzung des Wortes überlasse ich dann Dir (ist ja auch extrem schwierig!) 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Pudeli on Tour | Flohnmobil - im Alltag unterwegs

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.