Nie mehr alleine!

Es ergab sich, dass mein Blick umher schweifte. Schliesslich hat man Zeit dazu, wenn man auf dem Thron sitzt. Und in Badezimmern, wo man nicht täglich ist, gibt es eigentlich immer etwas Interessantes oder zumindest nicht Alltägliches zu sehen. Das war auch im vorliegenden Fall nicht anders.

Mein Blick blieb an einer Wäscheleine hängen. Dort baumelten Socken. Adrett paarweise an einer speziellen Vorrichtung befestigt. Ich konnte mir meiner Gastgeberin gegenüber eine Bemerkung über diese beinahe militärische Anordnung auf der Wäscheleine nicht verkneifen.

Da geriet sie (die Gastgeberin, nicht die Wäscheleine!) ins Schwärmen. Das sei etwas vom Besten, was ihr je begegnet sei. Sie und ihr Mann würden schmutzige Socken immer sofort an diesen Sockenclips befestigen und sie dann so in die Waschmaschine geben. So müsse sie nie, gar nie nach Socken suchen. Diese tauchten immer paarweise wieder auf.

Leider, so sagte sie mir mit, ginge ab und zu mal so ein Sockenclip kaputt und sie seien in der Zwischenzeit etwas rar geworden. Wenn sie nur wüsste, erklärte sie unter Seufzen, wo es derartige Helferlein zu kaufen gäbe.

Wenn es weiter nichts ist! Kurz gegoogelt und schon rausgefunden, dass es ganz viel verschiedene Anbieter derartiger Sockenclips gibt.

Einer nennt sich sogar: www.sockenclip.ch

20-er Pack Sockenclips

Mir wäre das ja ehrlich gesagt zu blöd, die dreckigen Socken immer zuerst einzuspannen, bevor ich sie in den Wäschekorb werfen kann. Aber offenbar gibt es Leute, die darin einen Vorteil sehen.

Was meint ihr?

12 Gedanken zu “Nie mehr alleine!

  1. Nun, bei meiner Tochter und ihren vier Kindern wäre das sicher eine nützliche Angelegenheit. Wenn ich mal dort bin und mir die Zeit vertreiben muß, da alle in der Schule sind, mache ich mich über die Sockentonne her. Kommen sie dann alle nach Hause und ich erkläre wütend, dass ich gefühlte 100 Paar Socken sortiert hätten, strahlen sie mich an und ich bekomme zu hören: „Ach Omi, die Mühe hättest Du Dir sparen können. Wir ziehen gern verschiedene Socken an. Das ist cool.“

    Gefällt 3 Personen

  2. Wir haben solche Sockenclips seit etwa 12 Jahren. Seither gibt es weniger Socken einzeln.

    Die Giraffe hatte die dann auch in der WG mit 3 Kolleginnen und alle vermissten ständig Socken ausser sie 😉
    Ob sie es jetzt noch mit ihren Sport Partner macht müsste ich mal nachfragen.

    Gefällt mir

  3. Hihi.
    Im Haushalt meiner Tochter bekomme ich auch häufig einen Korb mit Sockenmemory…
    Ich mag das…die bunten, lustigen, verschiedenen Socken zu Paaren zusammenzufügen.
    Am Ende bleiben dann manchmal Rätsel übrig: Die kombiniere ich neu.
    😉

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s