Fleischlos lachen

Veganer furzen nicht. Sie lassen einen Farn.

Veganer haben keinen Sex. Sie pflanzen sich fort.

Veganer sterben nicht. Sie beissen ins Gras.

Es gibt so viele Witze und Videos, ja ganze Websites, die sich über Veganer lustig machen. Mal ganz abgesehen davon, dass ich vegan auch Schwachsinn finde, frage ich mich schon:

Finden Veganer die Witze, die Allesfresser über sie machen, auch lustig? Oder sind sie so einsilbig wie ihr Speiseplan?

© Til Mette

14 Gedanken zu “Fleischlos lachen

  1. Mich stören Veganer nur, wenn sie missionieren. Ansonsten habe ich eine gewisse Bewunderung für ihre Disziplin, denn ich vermute, dass es nicht sehr einfach ist, in der heutigen – doch mehrheitlich fleischessenden – Gesellschaft diesen Lebensstil umzusetzen.
    Uebrigens habe ich eine Bekannte, die Managerin von drei „Kentucky Fried Chicken“-Läden ist – als VEGETARIERIN notabene! Wir machen oft Witze über das KFC-Angebot und würden selbst NIE dort essen! Trotzdem laufen die Läden und scheinen ein Bedürfnis abzudecken.

    Gefällt mir

    • Mann kann neben der veganen Disziplin auch die dazugehörende Fantasie bewundern. Aber wenn ich zum Meiringues herstellen zuerst Kichererbsenn kochen muss, um dann aus dem Kochwasser ein meiringueähnliches Konstrukt zu backen…. dann hört es für mich auf.

      Gefällt mir

  2. Den ersten finde ich witzig, auch wenn ich inzwischen „nur noch“ Vegetarierin bin. War einfach zu faul, mir wirklich jedes Essen selbst zu machen, weil überall irgendwas vom Tier ist. Selbst im O-saft und ich spreche hier nicht von den Fruchtfliegen. Dennoch verwende ich keine Eier, keine Milch, Butter, Joghurt, Quark. Manchmal esse ich Käse. Während meiner veganen Phase habe ich auf jeden Fall mehr mir unbekannte Lebensmittel ausprobiert als in meinem ganzen Leben zuvor. Wieso Fleischesser immer meinen, ohne Fleisch sei das Essen eintönig, liegt vermutlich daran, dass ihr Essen auch mit Fleisch nicht sonderlich abwechslungsreich ist.

    Gefällt 1 Person

    • Deinen letzten Satz kann ich voll und ganz unterstützen. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, kein Fleisch zu essen, aber auf sämtliche tierischen Produkte zu verzichten. wäre mir echt zu doof.
      Ausserdem mag ich nicht das ganze Jahr mit Gummistiefeln rum laufen, nur weil damit kein Tier wegen meinen Schuhen sterben musste.

      Gefällt 1 Person

      • Ach, Leder hatte ich vergessen. Das hat für mich auch nichts mit vegan oder vegetarisch zu tun. Die Lederproduktion vergiftet ganze Landstriche, daher trage ich keine Lederschuhe oder andere Dinge aus Leder mehr. Ja und Daunen, Pelz, Wolle – das geht bis ins unendliche und Tiere werden selten Leidfrei gehalten. Ich versuche einfach so wenig wie möglich zu brauchen.

        Gefällt mir

  3. Also Vegan, jedem das seine. Wer es mag soll damit leben, ich muss es ja nicht.
    Ich finde nur wir Fleischesser sollten verantwortungsbewusst mit Fleisch und den Tieren umgehen. Weniger ist mehr.

    Gefällt mir

  4. ich als Präsident in einem Hobbychochclub – das wäre noch was lustiges ! Es gäbe da noch eine Steigerung zu diesen Witzen – eine vegane Blondine. Lg Jürg

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s