Zeit für den Herbst

An einem der letzten offiziellen Sommertage dieses Jahres erblickte ich diese Wiese, in der es vor Herbstzeitlosen regelrecht wimmelte.

IMG_3205

Nun kann man zu diesem Blüemli eine durchaus zwiespältige Beziehung haben.  Einerseits stimmt sein Anblick wehmütig, weil es unweigerlich das Ende des Sommers einläutet. Andererseits sind Herbstzeitlosen stark giftig. Für Mensch und Tier.

Mir jedoch hat in der damaligen Hochstimmung schlicht und einfach der Anblick gefallen. Denn wie heisst es doch so treffend:

Die Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

IMG_3208

Und schliesslich esse ich längst nicht alles, was ich schön finde.

IMG_3213

 

7 Gedanken zu “Zeit für den Herbst

  1. Bei meinem Nachbarn im Garten herbsten sie auch bereits. Aber in der freien Natur machen sie vielmehr her 😉 Tja, da ist er dann wohl, der Herbst. Er hat ein deutliches Zeichen gesetzt. Aber ich hoffe, er nimmt sich an dem schicken Sommer ein Beispiel und verwöhnt uns noch ein wenig mit Wärme und viel Farbe.

    Gefällt 2 Personen

  2. Wenn es nach denen ginge, hätten wir nie Herbst. Die habe ich hier in Ontario nämlich noch nie gesehen. Dafür melden sich die Bäume schon ganz nachdrücklich mit farbigen Blättern…

    Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.