Bevor mir noch die Hand abfault

Diese Hotelföns gehen mir ganz ordentlich auf den Wecker. Abgesehen davon, dass sie in der Regel wenig leistungsfähig sind, sind sie häufig ausgestattet mit einem Knopf, den man gedrückt halten muss, damit die heisse Luft daher kommt. Ich kann gut nachvollziehen, weshalb das so ist. Manch einer käme wohl sonst noch auf die Idee, den Fön als Heizung zu benützen.

Wenn ich meine Haarpracht mit so einem Ding trocknen will, fault mir jedes Mal fast die Hand ab vor lauter Drücken. Das regt mich gelinde gesagt etwas auf.

Abhilfe schafft da ein Riemchen, notfalls auch ein Schuhbändel, BH-Träger oder eine Kabelbride.

Einfach nicht vergessen, nach Gebrauch wieder zu lösen, sonst macht das Hotel-Fönchen eher früher als spät die Schraube!

IMG_3570

4 Gedanken zu “Bevor mir noch die Hand abfault

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.