Wie tönen Hormone?

Ich hatte das komische Geräusch mehrmals gehört, konnte es aber nicht zuordnen. Erst dank einem Input aus unserer Wandergruppe wurde mir bewusst: Das waren Brunftschreie von Hirschen. Mitten in der Nacht waren sie zu hören. Und auch tagsüber vernahmen wir sie gelegentlich.

Nie jedoch hatten wir so ein Vieh zu Gesicht bekommen. Bis gestern. Da dröhnte und rohrte es aus dem grasigen Hang zu uns rüber. Die Hirsche waren von blossem Auge auszumachen und wir von Aufregung ergriffen. So etwas sieht man nicht alle Tage! Mindestens zehn Stück waren es.

IMG_3572

Im Verlauf der Wanderung hörten wir diese Brunftschreie noch mehrmals. Im Abstieg von der Wanderung versuchten wir, uns den Tieren vorsichtig zu nähern. Das gelang uns auch bis auf etwa fünfzig Meter. Doch dann war Ende Feuer. Für ein Bild reichte es nicht. Aber dies hier ist auch ein Stück Hirsch:

IMG_3583

4 Gedanken zu “Wie tönen Hormone?

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.