Die letzte Chance gepackt

… um im alten Jahr nochmals einige geruhsame Schwünge zu ziehen.

Erfahrungsgemäss hat es am Weihnachtstag nicht viele Leute auf der Skipiste. Das war heute – trotz des Prachtwetters – nicht anders.

20181225_09001320181225_09342820181225_09343120181225_093434

In den kommenden Tagen, und sei der Himmel noch so wolkenlos, werden mich keine zehn Pferde mehr auf eine Skipiste bringen. Da hat es mir zu viel Volk.

6 Gedanken zu “Die letzte Chance gepackt

  1. Hallo Bea, bei uns hatte es heute schon ein paar Leutchen. Aber bis Donnerstag fahre ich mit unserem Ältesten sicher noch und am Freitag und Samstag alleine frühmorgens. So um 08:15 mit der Gondel hoch und dann um 11Uhr wieder zurück. Dann gibt es durchaus noch ein paar ruhige Schwünge 😎

    Gefällt 1 Person

  2. Gut gemacht. Chancen soll man packen und dann einfach nur geniessen.
    Ich habe ja seit Jahren – gesundheitshalber (Meniskusabriss) – mein Brett an den Nagel gehängt und entgehe somit auch den wachsenden Wintersportlermassen, die sich auf den zunehmend weniger „befahrbaren“ Pisten tummeln.

    Eine entspannte Zeit wünscht dir
    der Bobsmile.

    Gefällt 1 Person

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.