Donald und wir

Ein Besuch im Museum für Kommunikation in Bern, das weiss ich seit gestern, ist

a) sehr lohnenswert und
b) ausserordentlich anstrengend

Denn es gibt dort schlicht und ergreifend zu viel zu sehen.

Da wäre einerseits die permanente Ausstellung, bestehend aus allerlei Gerätschaften und Objekten aus den Anfängen der guten alten PTT, der Telekommunikation, Computern der Urzeit. Wir kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Ein Diktiergerät, so gross wie ein kleiner Kühlschrank, Telegrafen-Stationen, Postschlitten, uralte Telefone. Was da alles mehr oder weniger zufällig angeordnet hinter Glasscheiben ausgestellt ist! Und zu allem kann man eine Geschichte lesen. So man denn überhaupt will.

Daneben gibt es aktuell eine Ausstellung der besten Schweizer Pressezeichnungen des vergangenen Jahres. Diese Form von Humor hat mich seit eh und je begeistert. Wenig verwunderlich, dass sich viele Zeichner von Trump’s Frisur inspirieren liessen. Ich habe mich hier für ein einheimisches Sujet mit unserem damaligen Verteidigungsminister entschieden.

20190109_105554

Und dann noch das Hörerlebnis “Sounds of Silene”. Wie Marsmännchen lauschten wir uns durch diese Ausstellung.

P1110432

Als wir dachten, das wär’s dann, folgten nochmals zwei Etagen, die alleine einen Besuch wert gewesen wären. Doch unsere Festplatten waren voll.

Geschlagene vier Stunden verbrachten wir in den diversen Ausstellungen – ohne auch nur annähernd alles gesehen zu haben. Ein letztes Aufbäumen der Energien erfolgte, als wir unser Foto ausdruckten, für das wir eingangs der Ausstellung posiert hatten. Nun sind wir Teil des Ganzen. Zu finden als Grinsen von Donald Duck auf 47P

20190109_160509

oder etwas einfacher hier:

20190109_160334

Also nochmals: Ein Besuch des Museum für Kommunikation lohnt unbedingt. Für Erwachsene wie für Kinder. Aber kein normaler Mensch schafft die ganze Ausstellung in einem Tag.

Mehr Infos und Fotos zu diesem Ausflug gibt es HIER.

5 Gedanken zu “Donald und wir

  1. Pingback: Besuch im “Museum für Kommunikation” in Bern – Wandern mit Freunden

Schreibe eine Antwort zu schreibschaukel Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.