Es dü-da-dot immer moderner

Heute sah ich sie erstmals, diese zwei kleinen Dinger in der Wand. In der Wand des Postautos. Ich kann mich nicht erinnern, sie schon mal dort gesehen zu haben.

USB-Steckerli sind  es. Nach dem Internet-Empfang im Postauto kann man nun also auch noch sein Handy während der Fahrt laden.

Das besagte Postauto verkehrt regelmässig und ausschliesslich in der näheren Umgebung und ist entweder ganz neu oder zumindest neu umgebaut. Ich frage mich ernsthaft, ob es diesen neuerlichen Komfort wirklich braucht auf einem Kurs, in dem der Fahrgast nach meiner eigenen Einschätzung im Durchschnitt weniger als zehn Minuten verweilt.

20190112_104254

4 Gedanken zu “Es dü-da-dot immer moderner

  1. Vermutlich werden einfach alle Postautos so ausgestattet, unabhängig davon, wo sie fahren. Da muss ich dann hier auch mal genau schauen, ob da ebenfalls solche Stecker sichtbar sind. Obwohl auch ich sie wohl kaum mal brauchen werde. Das würde sowieso noch ein Kabel voraussetzen …
    Gruss vom Werner

    Gefällt 1 Person

    • Das wird sicher die zwischenmenschlichen Beziehungen fördern, wenn man im vollgestopften Postauto dem Sitznachbarn mal eben das Käbeli zum einstecken reichen kann und ihm dann mit selbigem vor der Nase rum fuchtelt. 😆
      Grüessli
      Bea

      Gefällt mir

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.