Frühlingserwachen im Tessin

Unser strammes Frauen-Wandergrüppchen, das sich einmal im Monat trifft, war gestern im Tessin unterwegs.

Ich will hier nicht die Wanderung im Detail weitergeben, sondern meine Eindrücke, die da nämlich waren:

Der anfängliche Dunst über dem Lago di Lugano.

IMG_5792

Der tiefblaue Himmel.

IMG_5800

Ganz, ganz, ganz viele Krokusse in den dürren Wiesen und mitten im Wald.

IMG_5812

Ein von Märzenbechern übersäter Waldboden.

IMG_5822
IMG_5843

Blausternchen als weitere Farbtupfer.

IMG_5840

Diese farbige Ansammlung irgendwelcher Wanzen.

Die blühenden Magnolienbäume vor dem Kurhaus Cademario.

IMG_5855

Und natürlich die heitere Runde, mit der ich unterwegs war.

IMG_5786

Immer wieder gerne, liebe Wanderfrauen!

3 Gedanken zu “Frühlingserwachen im Tessin

    • Ich gebs ja zu, wir haben extra fürs Bild die Jacken ausgezogen. Allerdings war es auch noch am Vormittag. Im Verlauf des Nachmittags waren die Meisten nur noch im T-Shirt unterwegs. Es dürfte nahezu 20 Grad warm gewesen sein.

      Liken

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.