Papierlos einkaufen

Wenn ich bei Coop einkaufe – und das kommt bei einem Migros-Kind wie mir ausgesprochen selten vor – werde ich an der Kasse neuerdings gefragt, ob ich die Quittung wolle. Soll ich nun Gewissensbisse haben, weil ich diese Frage stets bejahe? Soll ich der Umwelt zuliebe auf diesen Streifen Papier verzichten?

Coop verschickt in praktisch jeden Schweizer Haushalt jede Woche eine Zeitschrift, die mittlerweile mehr Beilagen in Form von Prospekten enthält, als die Zeitung selber dick ist. Schon lange rege ich mich über diese Papierflut auf. Letzte Woche kam mit dem Versand ein idiotisches Büchlein mit Rabatt-Gutscheinen. Pampers fünf Franken billiger. Zwei Kilo Spaghetti einen Franken billiger. Ein Rasenroboter 50 Franken billiger. Ein Sechserkarton Wein neun Franken billiger. Spülmittel, Kindersocken, Kosmetika, Charcuterie – alles ein Hauch billiger und in einer nicht nachvollziehbaren Logik angeordnet, damit man möglichst das ganze Büchlein von vorne bis hinten durchblättert.

Dieses Gutschein-Büchlein hat mir den Gong gegeben! Ich habe mich per Mail an den Abo-Service der Coop-Zeitung gewandt und in netten Worten erklärt, dass ich zukünftig auf dieses Druckerzeugnis verzichten werde.

Mit dem eingesparten Papier nur einer einzigen Ausgabe kann ich mir bis an mein Lebensende Quittungen aushändigen lassen.

IMG_1233

4 Gedanken zu “Papierlos einkaufen

    • Unsere Quittungen sind auch aus Thermopapier und es wäre mir noch nie in den Sinn gekommen, Quittungen ins Altpapier zu geben.
      Einen solchen Aufkleber habe ich auch am Briefkasten und er erfüllt seinen Zweck voll und ganz. Die besagte Gratis-Zeitung ist adressiert, aber nun habe ich sie ja abbestellt.

      Gefällt mir

  1. Tja, die neumodischen Rabattmärkli-Aktionen lassen grüssen, die Preisdifferenzen sind manchmal enorm. Diese Prospekte sind mir aber immer noch lieber, als wenn ich alles auf’s Smartphone geliefert bekäme.
    Die Frage nach der Quittung wird hier auch oft gestellt und ich gehöre auch zu denen, die Kassenbons „sammelt“. Mit den anderen sparen sie natürlich viel Rollenpapier, das sonst nur im Abfall landet.

    Gefällt 1 Person

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.