Beschildert geschildert (145)

Das normale Postauto-Schild dürfte hierzulande jedes Kind kennen.

Dieses hier habe ich in Sent an einem Privathaus entdeckt. 

Man kann nun drüber rätseln, ob hier ein pensionierter Postauto-Chauffeur und passionierter Jäger wohnt. Oder es einfach nur witzig finden.

IMG_8382

2 Gedanken zu “Beschildert geschildert (145)

  1. Vielleicht heißen die Besitzer „Rotwild“ oder „Rehböckli“. Was natürlich noch nicht erklärt, daß das Tier nach hinten guckt – Angst vor Verfolgung scheint es nicht zu empfinden.

    Oder das Haus gehört den Rothschilds und sie wollten incognito bleiben. Nur Eingeweihte wissen, daß sie hier richtig sind.

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Roswitha Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.