Berg mit Varianten

Es gibt Leute, die gehen zu Fuss auf einen Berg. Und wieder runter.

Andere nehmen das Bähnli – sofern es eins hat.

Und wieder andere das Velo. Wahlweise mit oder ohne Strom.

Und ganz Verrückte kommen mit einem einzelnen Rad aus. Und fahren damit auf Strecken, die ich nicht mal mit einem herkömmlichen Mountainbike befahren würde.

IMG_0090

Jeder, aber auch wirklich Jeder, hat sich nach den beiden Einrad-Bike-Fahrern (ein Paar so um die Dreissig) umgedreht, die vom Monte San Giorgio runter gefahren sind.

IMG_0090

7 Gedanken zu “Berg mit Varianten

  1. Wie Hedwig es schon schrieb, es grenzt wirklich an Wahnsinn.
    Aber manche Leute suchen halt die Herausforderung, egal wie gefährlich es sein könnte.

    Dir liebe Bea, wünsche ich einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    Gefällt 2 Personen

Ein Flohnmobil will bewegt werden. Hilf Stillstandschäden zu vermeiden und schreib einen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.