Wenn’s denn wirklich sein muss

Die Zeitung war gelesen. Von vorne nach hinten und wieder zurück. Die Freundin, die mich anrief, wollte partout keine Zeit haben für einen Kaffee. Die eigens zu diesem Zweck kontaktierte Nachbarin war schon gar nicht erst zu Hause. Das Bad erstrahlte im Glanz, die Wäsche war gebügelt und das Essen vorbereitet.

Es schien kein Zurück mehr zu geben. Nur die Flucht an den Computer brachte noch einen kleinen Aufschub. Welcher mit diesem Blogbeitrag auch Geschichte ist.

Nun kann ich mich endgültig nicht mehr länger vor dem Fensterputzen drücken.

DSC02195