Errungenschaft

Unter diesem Titel erhielt ich von WordPress heute eine Benachrichtigung.

Beinahe hätte ich vergessen, dass mein Blog heute Geburtstag hat. Beinahe, denn liebe Freunde haben mir heute Morgen schon dazu gratuliert. Sie gehören zu den treuen Lesern dieses Blogs, der in letzter Zeit arg vernachlässigt wurde.

Das hat einen triftigen Grund. Mir ist nicht die Lust am Schreiben vergangen, aber die Lust darüber, hier Privates auszubreiten. Seit ich mich von meinem selbsternannten grössten Fan gestalkt fühle, überlege ich mir zweimal, was ich hier veröffentlichen soll.

Aber Feste soll man feiern, wie sie fallen. Und zehn Jahre sind ja auch nicht nichts.

Darum:

Happy Birthday, Flohnmobil!

Screenshot_20200725-155512_WordPress

In Feierlaune?

Feiert man einen 9. Geburtstag mit allem Pi-Pa-Po?

Eher nicht. Auch dann nicht, wenn es ein Blog ist, der sich als Gemischtwarenladen all die Jahre im Netz rumquält.

Dennoch:

Happy Birthday, Flohnmobil!

IMG_7276

Jahrestag

Heute morgen wurde es mir schon per SMS zugetragen. Familie F. – ihres Zeichens noch nicht langjährige, aber sehr treue Leser dieses Blogs – hatten sich offenbar den Termin in der Agenda angestrichen.  

Mittlerweile hat es auch WordPress gemerkt.

image

Dieses Jubiläum wäre in Anbetracht der besonderen Umstände glatt an mir vorbeigegangen.

Beschildert geschildert (86)

Dies ist nicht irgend ein Schild.

Ooooh nein!

Es ist ein Schild, das das Flohnmobil von einem befreundeten Blog zum Geburtstag geschenkt erhalten hat.

Herzlichen Dank, liebe Hausfrau Hanna! Über solche Geschenke freut sich nicht nur das Flohnmobil, sondern auch die Bloggerin dahinter.

IMG_8734

Fussnote von Hausfrau Hanna (im O-Ton):

Ich muss beifügen, der Hund hat das Maul etwas sehr voll genommen – lag er doch die ganze Zeit faul am Boden. Wenn man genau hinschaut, ist er knapp erkennbar durch das Maschengitter, schräg links vor der Scheiterbeige…

Um ein Haar

… hätte ich verpasst, dass mein Blog heute Geburtstag hat.

Wenn WordPress mich nicht daran erinnert hätte, hätte ich wohl wirklich zum ersten Mal in der sechsjährigen Geschichte des Flohnmobils nicht daran gedacht.

DSC00965

A propos “Haar”, schaut euch mal diese Haarpracht an.

Feiertag

Eigentlich wäre heute die dritte und letzte Etappe unserer Wanderung dran.

Eigentlich.

Aber…

… heute ist Feiertag. Zumindest in meiner Bloggerei.

Denn….

… das Flohnmobil feiert heute Geburtstag.

Seinen fünften.

Und da kann man doch nicht einfach so tun, als wäre es ein Tag wie jeder andere.

DSC05744

Heute könnt ihr mich alle gern haben

Da hat sich einiges verändert in den vergangenen drei Jahren. In diesem Blog und überhaupt so. Auch die Macher bei WordPress lassen sich immer wieder Neues einfallen. Nicht alle Features kann ich gebrauchen, setze ich ein. Manches ist mir zu technisch. Gewisse Sachen kann ich nicht nützen, weil ich kein Smartphone habe. Andere Möglichkeiten gehen an mir vorbei, weil ich mich standhaft weigere, ein Facebook-Account zu eröffnen oder durch die Gegend zu zwitschern.

Und da gibt es diesen „gefällt mir“ Knopf. Auch ohne, dass ich ihn aktiviert hätte, verpassen mir einige bloggende Leserinnen und Leser mit einer gewissen Beharrlichkeit solche „Likes“, die ich mit ebensolcher Sturheit ignoriert und nie erwidert habe. Ich will mich nun – zumindest vorläufig – nicht mehr länger gegen diese digitalen Streicheleinheiten sträuben und schenke meinem Blog zu seinem dritten Geburtstag diese Funktion.

Ihr dürft mich das Flohnmobil ab sofort gern haben!