Im Gänsemarsch durch die Berge

Der Titel ist vielleicht etwas übertrieben. Aber alleine waren wir gewiss nicht unterwegs. Das ist nicht nur aufs tolle Auflugswetter zurückzuführen, sondern auch auf die Tatsache, dass die beiden Berge Fronalpstock (1’922 m) und Chlingenstock (1’935 m) beide bequem mit der Sesselbahnvom Stoos aus erreichbar sind. Ein Panoramaweg der Extraklasse verbindet die beiden Gipfel.

Mein innig geliebter Mitbewohner und ich mischten uns gestern auch unter die Wandervögel, allerdings machten wir den gesamten Auf- und Abstieg zu Fuss, was in einer Wanderung von knapp 5 Stunden gipfelte. Ob in der sportlichen oder halblahmen Variante, der gut unterhaltene und an exponierten Stellen mit Ketten gesicherte Panoramaweg ist halbwegs schwindelfreien Wanderern in jedem Fall zu empfehlen.

Beeindruckend, die Aussicht über die Zentralschweizer Alpen, den Vierwaldstättersee und zu guter Letzt das Rütli, die Geburtsstätte der Schweizerischen Eidgenossenschaft.

Etwas nervig, die vielen Leute, die auf dem schmalen Weg rumturnten.

Noch nerviger, das ständige Grüezisagen.

Kinnladenheruntersenkend, an welch steilen Bergflanken die Bergbauern noch Gras abgeschnitten haben.