Müsterli für den Kopf

Als ich – wie es sich für Samnaun gehört – es Gütterli Parfüm erstand, schmuggelte mir die Verkäuferin ein paar Müsterchen in die Tüte. Das hatte sie schon einmal gemacht und auch dieses Mal war nebst einem absolut widerlich süssen Duft ein ganz bezauberndes Parfüm dabei, das ich mal auf irgend eine zukünftige Wunschliste nehmen werde. Ausserdem fand ich zwei Säckchen mit Haarpflege-Mitteln, die ich gedachte, mir beim nächsten Haarewaschen auf den Kopf zu schmieren.

Dieshalb studierte ich eingehend die Anleitungen und las meinem innig geliebten Mitbewohner vor: “Energie und Sprungkraft für jedes Haar”. Dieser musterte meine Haarpracht eingehend und befand darauf, da müsse ich aber damit rechnen, dass mein Skihelm abheben würde.

Da ich zu wenig risikofreudig war, herauszufinden wie standorttreu mein Helm nach einer derartigen Haarkur war, beschloss ich, das Müsterchen erst am Vorabend unserer Heimreise zu brauchen. Schlimmstenfalls verfügt unser Auto über ein Schiebedach.

DSC00812