Neues Jahr mit neuen Aussichten

Ich hoffe, ihr seid Alle gut in ein gesundes, zufriedenes 2020 gestartet.

Was mich betrifft, so habe ich bereits am ersten Tag des neuen Jahres eine Marke gesetzt. Mit der traditionellen Neujahrstour der Bergler-Familie zur Stockhütte.

3 1/2 Stunden über gefrorene, matschige, schneebedeckte Wege. Für jeden Geschmack war wohl etwas dabei.

Auf dass uns diese Fitness erhalten bleibe!

IMG_9243

… Schnee dürfte es nun trotzdem allmählich geben.

Ohne geflügelte Worte

Keine Ahnung, was dem Erfinder dieser Neujahrs-Kerze durch die Hirnwindungen gespukt war, als er der Sau Flügel verlieh.

20181231_223204

Wie auch immer, mittlerweile hat die Sau eine Sauerei auf dem Tischtuch veranstaltet, ihre Flügeli sind vorzeitig abgebrochen und wurden andernorts wieder angesetzt, das Blei ist gegossen, die Orakel noch immer im Gang.

Ich wünsche den Leserinnen und Lesern des Flohnmobils gänzlich ohne geflügelte Worte schlicht und einfach

ein gutes Neues Jahr

Seid nett zu einander, bleibt gesund und zufrieden. Und wenn es euch langweilig ist, schaut einfach mal wieder hier rein. Ich freue mich auf euren Besuch!

Bea