Vor- oder rückwärts?

Alle Jahre Ende Oktober die gleiche Frage. Muss ich die Uhr nun eine Stunde vorstellen oder eine Stunde zurück? Im Normalfall ist es nicht so eminent wichtig, stehe ich halt eine Stunde später auf. Oder doch eine Stunde früher?

Für einmal aber war alles anders. Es spielte sehr wohl eine Rolle, ob ich eine Stunde früher oder später aufstehen würde. Immerhin: Nach mehrseitigem Absichern hatte ich die Gewissheit, dass, sollte mein Handy mitten in der Nacht nicht automatisch auf Winterzeit umstellen, ich nicht eine Stunde zu spät, sondern eine geschlagene Stunde zu früh aus dem Schlaf gerissen würde. Trotz der unchristlich frühen Morgenstunde irgendwie beruhigend.

IMG_4186